St. Seb. Schützenverein Düsseldorf 1316 e.V.

Schützen begingen den
Möschesonntag 2019

Sigrid Nelsen

 

Am 07.07.2019 begingen die Schützen den Möschesonntag. Pünktlich um 12:00 Uhr wurde der glänzende goldene Vogel, die „goldene Mösch“ aus dem Rathaus geholt. Sie ist die Symbolfigur für das Schützenfest und kündigt das 118. Volksfest an.

Schützenchef Lothar Inden begrüßte Oberbürgermeister Thomas Geisel, er stellte fest, dass in seiner Amtszeit als Schützenchef am Appellsonntag noch nie ein Oberbürgermeister anwesend gewesen sei. In seiner weiteren Begrüßung wies er die Zuhörer darauf hin, dass am Freitag, 12.7.2019 auf der Oberkasseler Rheinwiese gemeinsam mit dem Oberbürgermeister und der Regimentskönigin Kerstin Eichenberg das große Volksfest eröffnet wird und lud alle Interessierte herzlich ein. Für das zehn Tage andauernde Volksfest werden ca. 4 Millionen Besucher erwartet.

 

Nach der Ansprache zog der Möscheträger mit der „Goldenen Mösch“ voran, gefolgt vom gesamten Regiment, durch die Straßen der Altstadt.

 

Den kompletten Beitrag von Sigrid Nelsen lesen