St. Seb. Schützenverein Düsseldorf 1316 e.V.

Historischen Festzuges

Parade: Tolle Resonanz bei Bürgern und Gästen

 

Gut gelaunt machten sich nun Gäste, Schützen und Musik auf den Weg zu ihren Plätzen auf der Reitallee vor dem Schloss Jägerhof. Die Seiten der Allee säumten bereits schon sehr früh viele Besucher, die sich rechtzeitig einen Platz hinter den Absperrungen sicherten. Das Wetter prächtig, die Schützengesellschaft bester Laune und eine traurige Nuance, denn der beliebte und stadtbekannte Oberst Günther Pannenbecker sollte heute seinen letzten Ritt zur Parade haben. Nachdem die Kalesche mit Schützenkönigin Kerstin Eichenberg und Gefolge beim Vorstand vorfuhr und auch der Pagen- und Jungschützenkönig ihren Platz gefunden hatten, ging ein Raunen durch die Menge, denn Oberst Günther Pannenbecker kam bei seinem letzten Ritt zur Abnahme des Regiments im Galopp heran, machte Meldung und ritt zügig, gar majestätisch zu seinem Regiment zurück

 

 

Den kompletten Beitrag von Peter Frank lesen