St. Seb. Schützenverein Düsseldorf 1316 e.V.

Absage unserer Generalversammlung am 19. März 2020

Liebe Kameradin, lieber Kamerad,

leider sehen wir uns gezwungen, die Generalversammlung am 19. März 2020 abzusagen. Ein neuer Termin wird selbstverständlich zeitgerecht bekanntgegeben.

Als Vorstand haben wir – auf Grund der sich ergebenden Ereignisse und Erkenntnisse – keine andere Möglichkeit mehr gesehen, als von der Durchführung der Generalversammlung abzusehen.

Bisher haben wir unsere Entscheidung stets im Rahmen der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) getroffen. Daher sind wir als verantwortlicher Vorstand der vollsten Überzeugung, dass eine Bereitstellung von Wasch- und Desinfektionsmöglichkeiten dem angemessenen Schutz aller Kameradinnen und Kameraden und im Besonderen derjenigen Mitglieder, welche sich einer Risikogruppe zugehörig fühlen, nicht ausreichen, um eine eventuelle Gefährdung und eine weitere Verbreitung des „Coronavirus“ auszuschließen.

Eine Durchführung der Generalversammlung würde zudem auch nicht fair sein, wenn diejenigen Kameradinnen und Kameraden, welche sich zu der Risikogruppe zählen, zu Hause blieben und mithin von ihrem satzungmäßigen Recht auf Abstimmung ausgeschlossen wären, was nicht akzeptiert werden kann.

Die Gesundheit ist unser höchstes Gut, welche zu schützen gilt.

Der Vorstand bittet daher um Verständnis für diese – alternativlose – Entscheidung. Bleibe bitte gesund und passe auf Dich auf.

Mit kameradschaftlichem Gruß
Lothar Inden